Praxis

Ablauf Behandlung

Die Behandlung findet nach japanischer Tradition in bequemer Kleidung auf einem weichen Futon am Boden statt. Ausgangspunkt der Behandlung bildet eine kurze Anamnese und das Erfassen der Patientenbedürfnisse.

Danach werden die Energieleitbahnen (Meridiane) gezielt mit Daumen, Händen, Ellbogen und Knien mit rhythmischem, entspannendem und tiefgehendem Druck und Berührungen aktiviert und ins Gleichgewicht gebracht. Spannungen und Blockaden werden dadurch gelöst und der Energiefluss harmonisiert. Beschwerden, Schmerzen und Blockierungen können sich dadurch lösen und ein harmonisches und ganzheitliches Gefühl stellt sich ein.

Im behandlungsergänzenden Gespräch ist es möglich, die aktuelle Lebenssituation zu reflektieren. Auf Wunsch werden einfache Körper- oder Imaginationsübungen zur Unterstützung im Alltag mitgegeben.

Hinweise

Bitte nehmen Sie bequeme Kleidung (Trainerhose, Shirt und frische Socken) zum Wechseln mit.

Je nach Beschwerdebild empfiehlt sich eine Behandlungsserie von 5 bis 10 Sitzungen im Abstand von je 1 bis 2 Wochen.